Klangspiele

Klangspiele haben in der Lehre des Feng Shui eine lange Tradition. Sie stärken den Energiefluss, lenken das Qi und tragen durch ihre feinen Klänge zur Harmonisierung bei. Um die Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, werden Klang- und Windspiele im Feng Shui im Innen- wie auch im Außenbereich eingesetzt, Sie sind quasi eine Übersetzung von feinstofflicher Energie (Wind) in optische oder akustische Reize, die für uns Menschen bewusst erfahrbar sind. Nach einem alten indischen Sprichwort ist das Auge der Spiegel der Seele, und das Ohr ist das Tor zur Seele. Etwas Besonderes sind die Koshi-Bambus-Klangsoiele. Kabir, der Erfinder dieser außergewöhnlichen Klangspiele, hat die Klänge seiner Klangspiele den vier Elementen zugeordnet. Wasser, Feuer, Erde und Luft... die ver Elemente aus der die Welt erschaffen ist. Jedes der 4 Klangspiele steht für eine Energie der Elemente. Da diese im Leben nicht immer ausgewogen verteilt sind, ist es gut, wenn man die schwächeren Elemente stärken oder ausgleichen kann. Dafür sind die Koshi-Klangspiele ideal. Welche Energie eines Elementes benötigt wird, spürt man meist selbst... oder erfährt es über den Klang, zu welchem man sich besonders hingezogen fühlt. Man kann sich hierbei auch nach den Zuordnungen zu den Sternzeichen richten.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4