Qi Gong Kugeln Schwarz mit Yin Yang

Artikelnummer: FSH2290

Ähnlich wie bei der Akupunktur und aus der Erkenntnis über die Head?schen Zonen auf der Hautoberfläche wissen wir, daß nahezu alle Organe mit einem festen Gegengewichtspol auf der Haut verbunden sind. Dies haben die Chinesen schon vor vielen Tausend Jahren erkannt und die traditionelle Heiltheorie des ?Ying-Lou? beruht zusätzlich auf der Erkenntnis, daß Nerven und Meridiane unseren gesamten Körper wie ein Netz umspannen und durchkreuzen. Die Chinesen erkannten dabei, daß ein Großteil der Nerven durch die Hände und Finger verläuft und gleichzeitig mit anderen Organen, wie Herz, Lunge, Darm und Nieren verbunden sind. Durch das Bewegen der Kugeln in den Händen geraten diese in Schwingung und Resonanz. Hierbei werden nun die vielen Nervenenden auf der Hautoberfläche (Akupunkturpunkte) stimuliert und massiert, ohne daß dabei die Energie- und Blutströme behindert werden. Im Gegenteil, die Lebenskanäle werden durch die feine Massage erweitert und das Blut kann ausreichender zirkulieren. Die Resonanz aus den Schwingungskörpern der Qi-Gong Kugeln überträgt sich über die Nervenfasern und Knochen auf unseren gesamten Organismus. Die Muskeln werden entkrampft, die Organe mit genügend Blut versorgt und der Geist wird ausgeglichener. Durchmesser 3,5 cm

Kategorie: Qi Gong Kugeln


12,50 €

inkl. 19% USt. (EU weit)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage* *innerhalb Deutschlands

Set



Anwendung: Beide Kugeln sollten in die Hand gelegt werden. Mit Hilfe aller fünf Finger läßt man die Kugeln in der Hand kreisen. So werden die Kugeln in Schwingung versetzt und die feinen magnetischen Wellen verteilen sich über die Nervenfasern und Head?schen Zonen, wie bei der Akupunktur, sehr entspannend über den gesamten Organismus. Die Drehrichtung sollte dabei nach ca. zwei Minuten geändert werden und nach fünf Minuten empfehlen wir einen Handwechsel. Am Anfang stoßen und reiben die Kugeln aneinander, was die Resonanz auch ein wenig beeinträchtigt. Aber mit zunehmender Übung kann man die Kugeln reibungslos rotieren lassen, ohne daß sie einander berühren. So entfalten die Qi-Gong Kugeln ihr Höchstmaß an Energie für unseren Organismus.